Samstag, 18. August 2018, 20:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Mitteilungen der Administration

Antworten im Thema: 25 » Der letzte Beitrag (27. Mai 2016, 11:01) ist von diaconus.

Teresa

Meister

Beiträge: 1 913

Aktivitätspunkte: 10 150

Level: 46 

Erfahrungspunkte: 5.216.443

Nächstes Level: 6.058.010

21

Samstag, 1. August 2015, 11:11

@ Teresa ist heute für mindestens 3 Wochen auf Reha gefahren und ich wünsche ihr dazu alles Gute und dass sie dann vollkommen genesen von den Operationen von dort zurückkehrt.


Danke für die guten Wünsche, @ Diaconus.
Nach der vier Wochen dauernden Anschlußheilbehandlung bin ich nun wieder zurück. Es geht mir ein ganzes Ende besser, aber die Behandlung geht weiter... und es wird noch viel Geduld und Zeit brauchen, bis alles wieder in Ordnung ist. Aber Hauptsache ist, daß es diese Chance gibt - und die ist recht gut.
Obl.OSB

Gelobt sei Jesus Christus!

diaconus

Großmeister

Beiträge: 5 168

Aktivitätspunkte: 26 470

Level: 52 

Erfahrungspunkte: 14.094.197

Nächstes Level: 16.259.327

22

Mittwoch, 9. September 2015, 17:03

In eigener Sache
Aufgrund der Entwicklungen in der Kirche der letzten Zeit, insbesondere der päpstlichen Entscheidung Eheanullierungsverfahren einfacher bzw. schneller durchzuführen, also eine der Perlen (Ehesakrament) den Schweinen vorzuwerfen (Mt 7,6) ziehe ich die Konsequenzen und werde nur mehr sporadisch Beiträge in den Blog stellen . Ich werde fix die wöchentliche Predigt sowie Mitteilungen, die auf meinen Namen lauten und mir zur Weiterverbreitung zukommen in den Blog stellen. Mehr werde ich voraussichtlich nicht mehr tun. Der Hauptgrund: Das ist nicht mehr jene Kirche die römisch-katholisch ist und für die ich geweiht wurde. Auch andere User in verschiedenen Diskussionsplattforen haben festgestellt, dass die Entwicklung der Kirche nicht der Offenbarung, Lehre und Tradition der Kirche entspricht. M. M: Mit dem derzeitigen Pontifex wird die Hl. Mutter Kirche nicht gesunden sondern weiter in den Abgrund getrieben werden. Die Worte Jesu „Wehe, wenn euch die Menschen loben“ (vgl. Lk 6,26), sagen alles aus, was von einem solchen Kleriker zu halten ist, denn von den Menschen wird man nur gelobt, wenn man die Lehre Jeus zumindest wenn nicht sogar mehr als relativiert. Dieser Pontifex redet zwar immer von der Lehre der Kirche aber die tatsächlichen Handlungen sind meist anders… - typisch jesuitisch. Thomas von Aquin und Robert Bellarmin, beides Kirchenlehrer, hatten schon recht, wenn jeder der beiden in einer ihrer Schriften darauf hinwiesen, dass auch ein Papst einmal ein Häretiker und im schlechtesten Fall sogar ein Antichrist sein könnte. Ich werde versuchen einen ebenso traditionsbewussten User, der früher schon im Blog geschrieben hat und der meiner seinerzeitigen Gebetsgruppe angehörte, wieder zu aktivieren.
Preis den Herrn!

diaconus

Großmeister

Beiträge: 5 168

Aktivitätspunkte: 26 470

Level: 52 

Erfahrungspunkte: 14.094.197

Nächstes Level: 16.259.327

23

Dienstag, 9. Februar 2016, 16:34

SemrushBot
Hallo CEO and Programmer
Den heutigen Faschingsdienstag will ich benutzen um Euch zu gratulieren und war zu Eurer geistigen Beschränktheit. Seit Euer Server in der Karibik steht, seitdem glaubt ihr wohl ihr seid das non-plus-ultra, dabei seid ihr in Euer Kapazität kleine doofe Würstchen. Ich habe als ehemaliger IT-Manager noch keinen Crawler oder ein Suchportal erlebt, das in seiner Funktion bis zu 500mal gleichzeitig in einem anderen Portal tätig ist und zwar sogar mehrmals im selben Thread oder Aufruf wobei der mehrmalige Aufruf zeitmäßig zur selben Minute erfolgt. Ich habe mir Eure Websites angeschaut gelesen und auch den automatischen Translator für German aufgerufen. Eine derart primitive Durchführung von Übersetzung habe ich in meiner gesamten IT-Praxis seit 1973 niemals erlebt nicht einmal zu jener Zeit als diese Translatoren erstmals auf den Markt gekommen sind. Wer sich auf Euch und Eure Keywords etc. verlässt ist sicher „verlassen“ Gehabt Euch wohl ihr seid der beste Faschingsscherz und aus diesem Grund schreibe ich Euch am heutigen Tag. :c029: :c008: :c038: :a207: = your CEO
Preis den Herrn!

diaconus

Großmeister

Beiträge: 5 168

Aktivitätspunkte: 26 470

Level: 52 

Erfahrungspunkte: 14.094.197

Nächstes Level: 16.259.327

24

Samstag, 27. Februar 2016, 19:56

Hallo XoviBot
To CEO and Programmer
Für Euch gilt dasselbe wie für SemrushBot gemäß meiner Nachricht vom 9. 2. 2016. Ihr seid genauso beschränk wie diese. Die Website von Euch sagt viel aus über Euch als Crawler, dass ihr eine Unzahl von IP-Adressen habt und die Website zumüllt und weiter sagt die Website, dass User festgestellt haben, dass die Unterdrückung eures Crawlers nicht funktioniert. Der Smiley ist für Euren CEO. :a207:
Preis den Herrn!

diaconus

Großmeister

Beiträge: 5 168

Aktivitätspunkte: 26 470

Level: 52 

Erfahrungspunkte: 14.094.197

Nächstes Level: 16.259.327

25

Samstag, 5. März 2016, 17:41

Hallo XoviBotler
News for CEO and Programmer
Nachdem ihr jetzt einige Tage Ruhe gegeben habt, seid ihr jetzt wieder aktiv geworden Aber ihr seid noch immer genauso geistig beschränkt wie vorher. Diesmal habt ihr den Standort des Servers unterdrückt. Interessant ist auch auf eurer Website,, dass ihr feststellt, dass mehrere Aufrufe fast gleichzeitig erfolgen können, was bedeutet, dass ihr mit mehreren Server „tätig“ seid um gecrawlte Website zumüllen zu können. Außerdem ist auffallend, dass während eurer „Ruhezeit“ ständig der MS-BingBot in der Website genauso hyperaktiv war - scheinbar ist ein Großteil der tätigen Crawler in einer Hand und springt einer für den anderen ein. Das Ganze ist eindeutig kriminell, but personality from US charactere defect are pigs of the world. You are rhe personel of devil. :c028: :c028: :c028: :a122: :evil: :evil: :evil: That is your brain :c019:
Preis den Herrn!

diaconus

Großmeister

Beiträge: 5 168

Aktivitätspunkte: 26 470

Level: 52 

Erfahrungspunkte: 14.094.197

Nächstes Level: 16.259.327

26

Freitag, 27. Mai 2016, 11:01

In eigener Sache
Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen stelle ich fest, dass die Lehre in der Kirche gemäß der Offenbarung immer wieder verwässert wird und diese Lehre „modernistisch“ zeitgeistig angepasst wird. Dieser Trend hat bereits kurz nach dem 2, Vatikanum begonnen und hatte den Zweck die Kirche an den Protestantismus anzupassen. Hier ist auch der Grund für die Liturgiemissbräuche, wie selbst konzipierte und nicht autorisierte Hochgebete, sonstige Gebete in der Messe, Faschingsmessen u. dgl. mehr zu suchen. Dazu ist festzustellen, dass bereits Mitte der 90er-Jahre ein Kurienkardinal, ich glaube es war der Präfekt der Glaubenskongregation, feststellte, dass das Ganze auf eine 2. Reformation hintreibt, und diese wird sich für die Kirche wesentlich problematischer auswirken als die Erste. Seit 3 Jahren spüren diese Reformer Aufwind durch Papst Franziskus, der zwar nach außen hin so handelt wie wenn er die bisherige Lehre einhalten würde, aber durch die „Hintertür“ sehr wohl in jesuitischer Manier Änderungen und Anpassungen sowohl in mündlichen Aussagen als auch in Dokumenten vornimmt,, die so unklar und mehrdeutig sind, sodass jeder machen kann was er will. Aus diesem Grund ist daher schon oft der Pressesprecher des Vatikans „ausgerückt“ um Klarstellungen vorzunehmen. Dasselbe haben auch Kurienkardinäle wie Müller, Burke, Brandmüller u. a. vorgenommen.

KATHVITA wird diesen Trend der Anpassung durch die „Hintertür“ nicht mitmachen sondern im Gegenteil weiter die tradierte Offenbarung und die darauf basierende Lehre der Kirche unverkürzt und unverfälscht weiter vertreten – also so wie sie der bisherigen Lehre inkl. der Dokumente der Päpste Johannes Paul II. und Benedikt XVI. entspricht.
Preis den Herrn!